Skrill

Skrill LogoIn einem Roulette Casino online um echtes Geld spielen zu können, ist sehr verlockend, erfordert aber zugleich geeignete Zahlungsmethoden. Hier kommt Skrill ins Spiel und präsentiert sich als perfekte Banking-Option für das digitale Zeitalter. In Anbetracht der zahlreichen Zahlungsmöglichkeiten im Online Casino haben Spieler die Qual der Wahl. Wir von online-roulette.com wollen als erfahrene Casinoexperten diesbezüglich behilflich sein und geben gerne unsere Skrill Erfahrungen weiter. Der nachfolgende Skrill Testbericht soll einerseits allgemeine Informationen bieten und andererseits in besonderem Maße auf Skrill-Zahlungen im virtuellen Roulette Casino eingehen.

Wer noch kein Skrill Konto hat, erfährt hier viel Wissenswertes über Skrill Casinos im Speziellen sowie Zahlungen per Skrill im Allgemeinen. Schlussendlich ist es aber natürlich wichtig, eigene Erfahrungen zu sammeln, um eine eigene Skrill Bewertung abgeben und beurteilen zu können, inwiefern dies die richtige Zahlungsmethode im Online Casino ist.

Skrill Video Vorschau (englisch)

Mit Skrill einzahlen

Skrill als Zahlungsmethode in Roulette-Casinos

Wenn es um eine Analyse von Skrill als Zahlungsmethode im Online Casino geht, lohnt es sich, sich zunächst mit dem Unternehmen zu befassen. Wissenswert ist unter anderem, dass Skrill bereits seit 2001 existiert, bis zum Jahr 2010 aber unter dem Namen Moneybookers in Erscheinung trat. Firmensitz ist die britische Hauptstadt London, wo der Zahlungsdienstleister auch als sogenanntes E-Geld-Institut reguliert wird. Ein weiterer wichtiger Fakt ist, dass Skrill der börsennotierten Paysafe-Group angehört.

Passionierten Roulette-Spielern, die online gerne per Skrill zahlen möchten, geben die genannten Eckdaten ein gutes Gefühl. Gleichzeitig will man aber natürlich wissen, wie das Banking per Skrill konkret funktioniert. Zunächst benötigt man ein Skrill-Konto, über das die Online-Zahlungen abgewickelt werden. Anfangs musste man zunächst Skrill Guthaben aufladen, weil das Ganze auf einem Prepaid-System basierte. Mittlerweile ist dem nicht mehr so, da das Skrill-Konto an das Bankkonto oder Kreditkartenkonto gekoppelt wird.

Diese Roulette Casinos mit Skrill sind besonders empfehlenswert

Im deutschsprachigen Raum hat sich Skrill vor allem als moderne Zahlungsoption im Online Casino etabliert. Wer online Roulette spielt, möchte das Banking ebenfalls digital lösen und liegt beispielsweise mit Skrill goldrichtig. Es stellt sich dann nur noch die Frage, in welchen Roulette Casinos Skrill als Zahlungsmethode zur Auswahl steht. Grundsätzlich empfehlen wir ambitionierten Spielern eine eigene Recherche unter Berücksichtigung ihrer jeweiligen Wünsche und Vorlieben. Als Casinoexperten lassen wir es uns aber auch nicht nehmen, nachfolgend zumindest drei Tipps für Skrill Casinos für Fans des Online-Roulettes zu geben. Dadurch haben Interessierte zumindest erste Anhaltspunkte und können sich anhand dieser orientieren.

Mr Green

Mr Green Live Bonus Banner

Mr Green ist eines der Top-Online-Casinos und auch für Roulette-Fans ein echtes Highlight. Das 2007 gegründete Online Casino lockt mit mehr als 300 Spielen, zu denen viele Roulette-Varianten gehören. Da es hier um echtes Geld geht, muss man sich natürlich auch um sichere Transaktionen kümmern. Mit Skrill hält Mr Green ein vielversprechendes E-Wallet bereit, das bequeme Zahlungen in Echtzeit ermöglicht.

Jackpot City

JackpotCity Bonus Banner

Auf der Suche nach einem Skrill Casino mit ansprechender Spielauswahl bietet sich der virtuelle Besuch in der Jackpot City an. Hier kann man allerdings nicht nur per Skrill zahlen, sondern kommt in den Genuss einer großen Spielauswahl mit mehr als 400 Titeln. Roulette-Fans kommen hier ebenso wie Automatenspieler auf ihre Kosten. Dass man im Jackpot City Casino sicher spielt, wird aber nicht nur durch vertrauenswürdige Banking-Methoden wie Skrill, sondern auch durch die offizielle EU-Lizenz der Malta Gaming Authority gewährleistet.

Magic Red

Magic Red Bonus

Über 400 abwechslungsreiche Spiele stehen im Magic Red Casino zur Verfügung, das sich seit seiner Gründung im Jahr 2005 einen Namen gemacht hat. Roulette darf hier selbstverständlich nicht fehlen und kann in verschiedenen Varianten gespielt werden. Wer dabei auf den ganz großen Gewinn hofft, muss im Echtgeld-Modus spielen und sich für eine Zahlungsmethode entscheiden. Skrill erweist sich dabei als gute Entscheidung und ermöglicht sichere Zahlungen in Echtzeit.

Ist Skrill eine sichere Zahlungsmethode?

In Zusammenhang mit Zahlungen im Online Casino spielt nicht nur der Komfort eine Rolle, sondern vor allem auch die Sicherheit der Transaktionen. Wer im Roulette Casino auf den Zahlungsdienstleister Skrill setzt, muss sich hinsichtlich der Sicherheit nicht sorgen. Skrill kommt als britisch reguliertes E-Geld-Institut daher und ist außerdem Teil der börsennotierten Paysafe-Group. Es gibt somit mehrere Kontrollinstanzen, die für die Sicherheit der Transaktionen per Skrill einstehen.

Skrill App

Skrill AppDass Skrill mobile Zahlungen ermöglicht, ist heute aufgrund des Booms von Smartphones und Tablets fast schon eine Selbstverständlichkeit. Dabei muss man nicht auf die mobile Website zurückgreifen, sondern kann sich per Download die Skrill App sichern. Nachdem diese mit dem Skrill Konto verknüpft wurde, kann man vom Handy aus Zahlungen vornehmen und empfangen. Vor allem diejenigen, die im Mobile Casino Roulette spielen, wissen es sehr zu schätzen, dass auch das Banking über das mobile Endgerät abgewickelt werden kann.

Vorteile und Nachteile von Skrill als Zahlungsmethode im Roulette Casino

Der Zahlungsdienstleister Skrill tritt zunächst nur als einer von vielen Banking-Optionen im Online Casino in Erscheinung. Es stellt sich daher die Frage, warum man ausgerechnet Skrill auswählen sollte, wenn es darum geht, Ein- und Auszahlungen im Roulette Casino vorzunehmen. Grundsätzlich liegt die Wahl der Zahlungsart zwar im Auge des Betrachters, aber wir von online-roulette.com können Skrill durchaus empfehlen. Damit sich niemand blind auf unsere Bewertung verlassen muss, führen wir im Folgenden einige Vor- und Nachteile an, die einer individuellen Abwägung bedürfen.
Skrill Crypto

Vorteile von Skrill

  • Zahlungen in Echtzeit
  • komfortable Handhabung
  • sichere Zahlungsmethode
  • keine Weiterleitung von Bankdaten an das Casino

Nachteile von Skrill

Minus Zeichen

  • teils gebührenpflichtig
  • nicht in allen Casinos verfügbar
  • Casino-Boni sind bei Zahlungen per Skrill oftmals ausgeschlossen

Skrill FAQ

Die Zahlungsmethode Skrill wird von zahlreichen Online Casinos unterstützt und sollte Freunden des Online Roulettes daher bekannt sein. Dass in diesem Zusammenhang Fragen auftauchen und ein gewisser Klärungsbedarf entsteht, bleibt nicht aus. Von den Online-Glücksspielanbietern und auch von Skrill selbst darf man allerdings keine objektiven Angaben erwarten. Ein unabhängiger Online-Ratgeber wie online-roulette.com verfolgt hier einen anderen Ansatz und liefert daher im Folgenden einen ausführlichen FAQ-Bereich rund um Skrill als Zahlungsmethode.

Ist Skrill sicherer als PayPal?

Skrill wird immer wieder mit Paypal verglichen, obwohl es sich um unterschiedliche Zahlungsmethoden handelt. Vor allem hinsichtlich der Sicherheit muss sich Skrill immer wieder mit Paypal messen. Grundsätzlich ist die Sicherheit als hoch einzustufen, denn der in London ansässige Zahlungsdienstleister Skrill ist Teil der renommierten Paysafe-Gruppe und wird zudem in Großbritannien als E-Geld-Institut reguliert. Paypal punktet dahingegen durch einen hohen Bekanntheitsgrad sowie den Umstand, dass das europäische Tochterunternehmen als luxemburgische Bank daherkommt.

Wie funktionieren Zahlungen per Skrill?

Zunächst ist hervorzuheben, dass Zahlungen per Skrill in Echtzeit passieren. Spieler müssen sich also weder bei Einzahlungen noch in Zusammenhang mit Auszahlungen in Geduld üben, sondern können sofort über das Guthaben verfügen. Skrill präsentiert sich als E-Wallet und funktioniert demnach als virtuelle Geldbörse. Zudem kann eine Anbindung an ein Bankkonto oder ein Kreditkartenkonto erfolgen. Zunächst kann man das Skrill Konto aufladen und dann Prepaid-Einzahlungen im Roulette Casino vornehmen. Ansonsten wird der Einzahlungsbetrag per Lastschrift vom hinterlegten Konto abgebucht und steht dennoch sofort zur Verfügung. Auszahlungen landen zunächst als Guthaben auf dem Skrill-Konto und können dann auf das Bankkonto abgebucht, an andere Nutzer weitergeleitet, für das Online-Shopping genutzt oder auf das Kreditkartenkonto gebucht werden.

In welchen Ländern ist Skrill verfügbar?

Skrill ist ein britischer Zahlungsdienstleister und international aufgestellt. Dies zeigt unter anderem der Umstand, dass es sich dabei um eine beliebte Zahlungsmethode von Online-Casino-Nutzern in Deutschland handelt. Es gibt aber auch Länder, in denen Skrill grundsätzlich nicht zur Verfügung steht. Innerhalb Europas sind hier allerdings keine Probleme zu befürchten, so dass die eingeschränkte Verfügbarkeit zumindest Spieler/innen aus dem deutschsprachigen Raum nicht betrifft.

Wie hoch sind die Gebühren für Auszahlungen per Skrill?

Eine Einzahlung per Skrill im Online Casino ist grundsätzlich gebührenfrei und somit ebenso kostenlos wie das Skrill-Konto. Es stellt sich allerdings die Frage, wie dies bei Auszahlungen per Skrill aussieht. Spieler, die beispielsweise im Roulette Casino abgeräumt haben, können zunächst Geld gebührenfrei via Skrill empfangen. Kaufen sie damit online ein, entstehen ihnen keine Kosten. Auszahlungen auf Bank- und Kreditkartenkonten können dahingegen recht kostspielig sein.

Benötige ich ein Bankkonto, um Skrill zu verwenden?

Grundsätzlich kann man Skrill auf Guthaben-Basis nutzen, aber in der Praxis ist es deutlich komfortabler nicht nur Prepaid-Transaktionen vorzunehmen. Es ist daher empfehlenswert, das Skrill-Konto mit einer Kreditkarte und/oder einem Bankkonto zu verknüpfen. Nur so zeigt sich der ganze Funktionsumfang des Online-Bezahldienstes.

Kann man Skrill gratis verwenden?

Die Verwendung von Skrill als Online-Bezahlmethode ist zunächst kostenfrei, denn ein Skrill-Konto kann gratis eröffnet werden. Allerdings sollten Spieler wissen, dass unter gewissen Umständen Gebühren anfallen können. Es sind folglich nicht sämtliche Transaktionen gratis. Außerdem können seitens der Hausbank oder des Kreditkarteninstituts Kosten entstehen.

Welche Online Casinos akzeptieren Skrill?

Pauschale Angaben dazu, welche Online Casinos Skrill verwenden, kann es nicht geben, denn die Unterstützung verschiedener Banking-Methoden variiert im Bereich des virtuellen Glücksspiels sehr stark. Allerdings ist Skrill im deutschsprachigen Raum vor allem als Zahlungsmethode im Online Casino bekannt. Ein Online Casino zu finden, das zugleich als Skrill Casino daherkommt, dürfte also nicht allzu schwer sein.

Wie kann man per Skrill Geld einzahlen?

Skrill-Guthaben ist längst nicht mehr zwingend erforderlich, um Einzahlungen per Skrill vorzunehmen. Sofern das Skrill-Konto mit einem Bankkonto oder einem Kreditkartenkonto verbunden ist, lassen sich auch ohne Guthaben Einzahlungen in Echtzeit vornehmen. Das Ganze ist zudem denkbar einfach, denn im Online Casino navigiert man einfach zum Kassenbereich und wählt aus, Geld per Skrill einzahlen zu wollen. Nachdem man den gewünschten Einzahlungsbetrag angegeben hat, erfolgt eine sichere Weiterleitung zum Zahlungsdienstleister. Nach dem Skrill Login und der Bestätigung, wird das Geld umgehend verbucht, so dass man sofort entsprechendes Guthaben auf seinem Casino-Spielerkonto hat. Für Einzahlungen genügen folglich ein paar Klicks.

Mit Skrill einzahlen

Artikel:
Skrill
Online-Roulette.com
Datum:
Autor:
10.00 / 10 von 1 Stimmen1